WILDBIENENGARTEN 🇹🇭

© Claude Salafia

ZaunrĂŒben-Sandbiene (Andrena florea)
ZaunrĂŒben-Sandbiene (Andrena florea)

Aktuelles aus dem Garten
05.07.2024
PĂŒnktlich zum Anfang der Sommerferien habe ich eine spezielle Wildbiene im Garten gefunden. Es handelt sich um die auf ZaunrĂŒben spezialisierte Andrena florea. Letztes Jahr ist es mir endlich gelungen drei Bryonia-Pflanzen aus Samen zu ziehen und nun wurde sie schon gefunden. đŸ˜đŸ„°


HERZLICH WILLKOMMEN


Auf dieser Seite möchte ich euch anhand von Fotos zeigen, welche wunderschönen Wildbienenarten sich bei uns im Garten tummeln. Wildbienen sind unverzichtbare BestĂ€uber und unterscheiden sich in ihrer Form, Grösse,  Farbe, Nistart, BlĂŒtenbesuch, Lebensraum etc.
Und genau das macht diese Tiere fĂŒr mich so extrem interessant.

ZeichenerklÀrung:

🟧 Erdnister 50%
🟧 Kuckucksbienen đŸ§© (25%)
đŸŸ©Â Hohlraum-Bewohner (20%)
đŸŸȘ Hummeln (6,5%)
🟹 Steilwand-Bewohner (1%)
đŸŸ„ MarkstĂ€ngel-Bewohner (<1%)
🟩 Tot-/Morschholz-Bewohner (<1%)
âŹ›ïž Freibauten (<1%)


cf.   =   vergleiche (ohne GewÀhr)


Zur Artenbestimmung fange ich die Bienen ausschließlich per Kamera ein und benenne sie anschliessend, wenn möglich, anhand ihrer Flugzeit, BlĂŒtenbesuch, Nistweise oder typischen Ă€usseren Merkmalen.
Diese Art der Bestimmung ist fast immer ohne GewĂ€hr, da es oft mehrere Verwechslungsarten gibt. Diese Bienen sind mit einem „cf.“ im lateinischen Namen markiert.
 
Viel Spass

Wildbienen brauchen Hilfe

Wildbienen sind eine wichtige und faszinierende Insekten, die oft ĂŒbersehen werden. In diesem Text werde ich euch die Bedeutung von Wildbienen fĂŒr die Umwelt und die GrĂŒnde fĂŒr ihren RĂŒckgang erlĂ€utern. Außerdem werde ich einige Beispiele fĂŒr Maßnahmen zur Förderung des Wildbienenschutzes geben und abschließend die Wichtigkeit des Erhalts dieser bemerkenswerten Tiere betonen.

Wildbienen spielen eine entscheidende Rolle bei der BestĂ€ubung von Pflanzen. Im Gegensatz zu Honigbienen leben sie meist solitĂ€r und sind auf natĂŒrliche LebensrĂ€ume angewiesen. Durch ihre BestĂ€ubungsarbeit tragen sie zur Fortpflanzung von Wildpflanzen und Nutzpflanzen bei. Ohne Wildbienen wĂŒrden viele Pflanzenarten nicht ĂŒberleben und die Nahrungskette in der Natur wĂ€re gestört. Wusstest du, dass es Wildbienenarten gibt, welche fĂŒr ihren Nachwuchs ausschließlich den Pollen einer Pflanzenart oder einer Pflanzenfamilie sammeln?

Leider sind Wildbienenpopulationen in den letzten Jahrzehnten stark zurĂŒckgegangen. Dies ist hauptsĂ€chlich auf den Verlust von LebensrĂ€umen durch die intensive Landwirtschaft, die Urbanisierung und den Einsatz von Pestiziden zurĂŒckzufĂŒhren. Die Monokulturen und der Einsatz von chemischen Substanzen in der modernen Landwirtschaft fĂŒhren dazu, dass Wildbienen keine ausreichenden Nahrungsquellen und NistplĂ€tze finden. Dieser Verlust an Lebensraum und Nahrung gefĂ€hrdet ihre Existenz.

Um den RĂŒckgang der Wildbienenpopulationen zu stoppen, sind verschiedene Maßnahmen erforderlich. Eine Möglichkeit besteht darin, natĂŒrliche LebensrĂ€ume fĂŒr Wildbienen zu schaffen. Dies kann durch die Anlage von BlĂŒhstreifen, das Pflanzen von bienenfreundlichen Pflanzen in GĂ€rten und öffentlichen GrĂŒnflĂ€chen sowie die Schaffung von NistplĂ€tzen, wie Sandlinsen, stehendes und besonntes Totholz oder MarkstĂ€ngel. Schau in die verschiedenen Nistplatz-Ordner rein.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist der Verzicht auf den Einsatz von Pestiziden. Durch den Einsatz von biologischen SchĂ€dlingsbekĂ€mpfungsmethoden und den Einsatz von natĂŒrlichen Pflanzenschutzmitteln kann die Belastung fĂŒr Wildbienen reduziert werden. Es ist auch wichtig, das Bewusstsein fĂŒr den Schutz von Wildbienen zu schĂ€rfen und die Öffentlichkeit ĂŒber ihre Bedeutung aufzuklĂ€ren, so wie ich das versuche.

Insgesamt ist der Schutz von Wildbienen von großer Bedeutung fĂŒr die Erhaltung der BiodiversitĂ€t und die Aufrechterhaltung eines gesunden Ökosystems. Ohne ihre BestĂ€ubungsarbeit wĂŒrden viele Pflanzenarten verschwinden und die Tierwelt wĂ€re stark beeintrĂ€chtigt. Es liegt in unserer Verantwortung, Maßnahmen zu ergreifen, um den RĂŒckgang der Wildbienenpopulationen umzukehren und ihre LebensrĂ€ume zu schĂŒtzen. Nur durch gemeinsame Anstrengungen können wir sicherstellen, dass diese faszinierenden Insekten auch zukĂŒnftigen Generationen erhalten bleiben.

Danke fĂŒrs Mitmachen!